die NÖ Umweltverbände
 


Aktuelles

Was gehört wo hin?


Kompostplatz

Laut Bioabfallverordnung müssen organische Abfälle entweder kompostiert oder über die Biotonne entsorgt werden.


Unter organischen Abfällen versteht man:

Obst-und Gemüseabfälle, Schalen von Bananen und Zitrusfrüchten, Speisereste, Kaffee-Teesud, Eierschalen, Federn, Haare, Gartenabfälle ...

Folgende Abfälle gehören nicht in auf den Komposthaufen bzw. in die Biotonne:

Grillkohle, Steinkohle, Koks, Speisefett, Plastiksackel ( nicht zu verwechseln mit Maisstärkesackerln, die verrotten können), Windeln...

Baum und Strauchschnitt

Baum und Strauchschnitt der aufgrund seiner Größe nicht in die Biotonne passt oder nicht selber kompostiert werden kann, kann zu den Übernahmeplätzen für Baum- und Strauchschnitt gebracht werden oder in Haushaltsmengen 1 mal im Jahr ab Grundstücksgrenze abgeholt werden.

Das Material darf höchstens einen Meter lang sein und muss gebündelt werden, um ein rationales Aufladen zu ermöglichen.

Mehr Infos finden Sie im Abfallberater Blog: Die Trennsetterin



Highlights



"Verschwendung, die nicht sein muss"
Keine Lebensmittel im Abfall



Jahresüberblick 2018

Frühjahrsputz

22.04.2019 - 27.04.2019
Stopp Littering 2019, St. Leonhard am Forst
22.04.2019 - 27.04.2019
Stopp Littering 2019, Ruprechtshofen
24.04.2019
Flurreinigung, Ebenthal
alle Infos & Termine